ICE T

<- zurück zu: Züge in Deutschland
<- zurück zu: Fernverkehr heute


ICE T
3.6 / 5 Redaktionswertung
{{ reviewsOverall }} / 5 Nutzerwertung (1 Meinung)
In BetriebEinsatz
Vorteile
  • Ansprechendes Design
  • Schöne Lounge mit Blick auf die Strecke
Nachteile
  • Keine Abteile
  • Wandfensterplätze
  • Wenige Fahrradstellplätze
  • Leseleuchten nur in der 1. Klasse
Zugbeschreibung
Mitte der 1990er Jahre wurde der ICE T entwickelt. Er war ursprünglich als Ersatz für Intercity- und Interregio-Züge auf kurvenreichen Strecken gedacht und besitzt daher Neigetechnik, die ihn schneller durch die Kurven fahren lässt. Aufgrund von technischen Problemen war diese jedoch jahrelang ausgeschaltet. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt nur 230 km/h. Diese Züge sind daher der langsamste ICE, der aktuell unterwegs ist.
Design und Inneneinrichtung sind eng mit dem ICE 3 verwandt. Es gibt keine Abteile im ganzen Zug. Der Waggon der 1. Klasse besitzt jedoch ein paar kleine, halb abgetrennte Bereiche. Die Sitze sind baugleich mit denen im ursprünglichen ICE 3, oft leider auch mit reduzierter Lehnenneigung.
In jüngster Zeit kommen die ICE T vermehrt in den Bereichen zum Einsatz, in denen Sie ursprünglich vorgesehen waren: als Intercity-Ersatz. Da dabei auch touristische Regionen bedient werden, wurden 3 (!) Fahrradstellplätze pro Zug eingebaut. Sie sind eine vierköpfige Familie und wollen mit Fahrrad reisen? Leider Pech gehabt, nehmen Sie bitte das Auto.
Für alle anderen ist der ICE-T eine vernünftige Möglichkeit, ans Ziel zu kommen, aber kein Komfort-Highlight.

REDAKTIONSWERTUNG IM DETAIL
Sitzkomfort4
Wagenausstattung4
Entspannung & Ruhe3
Unterhaltung & Arbeiten4
Verpflegung3

Bewerten Sie diesen Zug hier!

Your browser does not support images upload. Please choose a modern one

Einwilligung zur Datenspeicherung Ich habe die Datenschutzerklärung dieser Website gelesen und verstanden und bin damit einverstanden, dass meine Daten zu den dort genannten Zwecken elektronisch gespeichert werden.

Wie finde ich diesen Zug in der Zugbuchung?

Alle Tipps und Tricks finden Sie unter Buchen und Reisen.

Nutzermeinungen Bewerten Sie diesen Zug hier!
Sortierung:

Geben Sie als erstes Ihre Bewertung ab.

Geprüft
/ 5
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Mehr anzeigen
{{ pageNumber+1 }}

nach oben
<- zurück zu: Züge in Deutschland
<- zurück zu: Fernverkehr heute